Allgemeiner Hinweis zur Abfallentsorgung

Liebe Bürger der Stadt Bad Sooden-Allendorf,

in letzter Zeit kommt es immer häufiger vor, dass Mülltonnen oder besonders auch gelbe Säcke und Sperrmüll bereits einige Tage vor dem festgelegten Entsorgungstermin auf die Straße ge-stellt/gelegt werden.
Besonders auffällig ist dies beispielsweise im Bereich des Marktplatzes (gelbe Säcke), da dies dort besonders auffällt und das schöne Bild dieses Platzes nachteilig beeinträchtigt.

Wir bitten Sie daher um Berücksichtigung der in den Abfallkalendern festgelegten Termine und weiterhin darum, die Behältnisse frühestens am Abend vor der Leerung so spät wie möglich herauszustellen (die Abholtermine sind immer morgens ab 6:00 Uhr), um unser Stadtbild so wenig wie möglich zu beeinträchtigen.

In diesem Zusammenhang weisen wir auch nochmals darauf hin, in den gelben Säcken nur die dafür vorgesehenen Dinge zu entsorgen. Dazu befinden sich auf jedem gelben Sack entsprechende Hinweise.
Falsche Befüllung führt dazu, dass die Säcke vom Entsorger nicht mitgenommen werden.

Hinweise zum Gelben Sack
Verpackungen aus Kunststoff, Verbundmaterial (z.B. folienbeschichteter Karton) und Metall als Verpackung gehören in den gelben Sack. Der Grüne Punkt auf der Verpackung signalisiert, dass die Erfassung und Sortierung der Verpackungen sowie die entsprechende Verwertung garantiert sind.

Sie haben mit dem Kauf des Produktes bereits für Sammlung, Sortierung und Verwertung der Verpackung gezahlt. Bei einer Entsorgung über Ihre Restmülltonne werden Sie demzufolge erneut zur Kasse gebeten.

 

Verpackungen aus Kunststoff sind

  • Kunststoff-Becher, z. B für Milchprodukte (Joghurt, Quark) und Margarine
  • Kunststoff-Flaschen, z. B. für Spül-, Wasch- und Körperpflegemittel
  • Kunststoff-Folien
  • Schaumstoffe, z. B. Schalen für Fleisch und Obst
  • Styropor, Verpackungschips
  • Einweggeschirr und –besteck

 

Verpackungen aus Verbundstoffen sind

 z. B. Milch- und Safttüten, Vakuumverpackungen ( z.B. für Kaffee), Süßwarenverpackungen)

 

Verpackungen aus Metall sind

z. B. Konserven, Kondensmilchdosen, leere Tuben und Sprachdosen, Kronkorken und Schraubverschlüsse, Deckel von Milchprodukten und sonstige Verpackungen aus Aluminium und Weißblech