Herzlich willkommen in unserer singenden, klingenden Kirche...

 

Das Jahr 2018 bringt ganz besondere („neue“) Töne in die St. Crucis-Kirche und wieder ein vielfältiges musikalisches Programm, zu dem wir Sie herzlich einladen.

 

Neue Töne mit der "Queen an der Werra"

Mit der Orgelweihe der neuen großen Orgel, der „Queen an der Werra“,geht im Juni 2018 für die Kirchengemeinde ein lang ersehnter Traum in Erfüllung.Mit 3547 Pfeifen, 61 Registern auf drei Manualen und Pedal wird die „Queen an derWerra“

die größte englisch-romantische Orgel auf dem europäischen Festland sein und nicht nur durch ihre Klangvielfalt „neue Töne“ in die Kirche bringen. Namhafte Konzertorganisten aus zahlreichen Ländern interpretieren Werke aus der gesamten Orgelliteratur und erweisen somit unserer neuen großen Orgel die Ehre. Die Orgel als Solistin und im reizvollen Zusammenspiel mit anderen Instrumenten dürfte zu einem weiteren, unvergesslichen Erlebnis dieser Konzertreihe werden.

„Neue Töne“ lenken auch den Blick auf den jungen, aus Eschwege stammenden und in Lübeck Kirchenmusik studierenden Maximilian Göllner, der ab dem1. Januar 2018 seinen Dienst in unserer Kirchengemeinde aufnehmenund das kirchenmusikalische Leben (nicht nur) mit „neuen Tönen“ füllen wird. Im Gottesdienst und bei zahlreichen neuen Orgel-Projekten wie „Orgel & Wort“, „Auf einen Tee mit der Queen“, „Orgel um FÜNF“ oder „Ohrenschmaus: eine kulinarisch-musikalische Europareise“ haben Sie die Möglichkeit, Maximilian Göllner und die „Queen an der Werra“ kennenzulernen.

Neben den Aufführungen großer klassischer Werke des kirchenmusikalischen Repertoires erwarten Sie zahlreiche Konzertprogramme, deren Ausgangspunkt die neue Orgel aber auch das 800-jährige Stadtjubiläum Bad Sooden-Allendorfs bilden. Zu den „neuen Tönen“ werden sich klassische mischen und Nachdenkliches wird auf Heiteres treffen.

Drei Konzerte werden durch die gute Kooperation mit dem „Kultursommer Nordhessen“, dem „Stadtmarketing Bad Sooden-Allendorf“ und dem „Autohaus Stöber & Schmidt“ ermöglicht.

 

Musik in der Kirche mit hochkarätigen Künstlern

Der Thomanerchor Leipzig, der MontanaraChor, Gaby Albrecht, Stimmen der Berge, Pater Anselm Grün, Johannes Geffert, Sebastian Koch, Stefanie Hertel, die Leipziger Cantorey und das Sächsische Barockorchester unter der Leitung des Thomaskantors Gotthold Schwarz u.v.m. werden zu Gast in unserer St. Crucis-Kirche sein.

Alle Termine finden Sie im Programmheft, weitere Informationen und Termine im Gemeindebrief und das Programm zum Download hier!

 

Ich würde mich freuen, wenn das Programm und unsere „neuen Töne“ ihr interesse wecken und ich Sie bei möglichst vielen Veranstaltungenbegrüßen kann 

Ihr Pfarrer Hubertus Spill
evangelische Kirchengemeinde St. Crucis Allendorf 

 

 

 

Veranstaltungen in und um Bad Sooden-Allendorf

Hier finden Sie alle aktuellen Highlights in Bad Sooden-Allendorf