Witzenhäuser Gartentour on Tour im Werratal

In diesem Jahr findet der traditionelle Tag der offenen Gartenpforte zusammen mit Witzenhausen und Eschwege unter dem Motto "Witzenhäuser Gartentour on Tour im Werratal" statt.

Der Tag bietet interessierten Gartenliebhabern im Werratal Gartenkultur zum Anfassen. Kleine bis große, von Gartenliebhabern, gestaltete Gärten laden dazu ein, Inspiration zu finden, Informationen auszutauschen oder einfach nur die Schönheit und Vielfalt der Gärten zu bewundern und zu genießen.

Auch in diesem Jahr kommen Naturliebhaber wieder in den Genuss ausgewählter Gärten. In Bad Sooden-Allendorf, Witzenhausen und Eschwege werden insgesamt 40 Gärten  zu besichtigen sein.

Der Kirchplatz der St. Crucis-Kirche ist den ganzen Tag Anlaufpunkt für die Besucher der Gärten in Bad Sooden-Allendorf. Hier erhalten Sie alle Informationen zu Führungen, Konzerten und Aktionen rund um die Gartentour, die Kleinbusse die Sie zu den Gärten in Kleinvach, Lindewerra, Hitzerode und Asbach/Sickenberg bringen halten hier und auch für das leibliche Wohl wird rund um die St. Crucis-Kirche gesorgt.

Die Gärten in Bad Sooden-Allendorf haben an diesem Tag ab 10:00 Uhr sowie in Witzenhausen und Eschwege ab 11:00 Uhr für Sie geöffnet.

Eine Kooperationsveranstaltung der Pro Witzenhausen GmbH, Lokale Agenda 21 und Stadtmarketing
Bad Sooden-Allendorf und der Tourist Information Eschwege.

 

 

 

 

 

Das komplette Programm hier für Sie zum Download