Ausschreibungen der Stadt Bad Sooden-Allendorf

SachbearbeiterIn Buchhaltung (m/w/d)

SachbearbeiterIn Buchhaltung (m/w/d)

Bei der Stadt Bad Sooden-Allendorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Sachbearbeiters (m/w/d) im Fachdienst Finanzen

in Vollzeit befristet zu besetzen.

IHRE AUFGABENSCHWERPUNKTE SIND:

  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung der Stadt und ihren Eigenbetrieben
  • Erstellung von Debitoren-Rechnungen
  • Abstimmarbeiten und Kontenbereinigungen
  • Zuarbeit der Fachdienstleitung bei allgemeinen Angelegenheiten 

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Verwaltungsausbildung bzw. vergleichbare kaufmännische Ausbildung mit dem Schwerpunkt Finanzen
  • Von Vorteil sind Kenntnisse im Steuer- und Finanzrecht des kommunalen Haushaltsrechts, sowie in der kommunalen Doppik
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Selbstständiger, effizienter und verantwortungsvoller Arbeitsstil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und Erfahrungen mit dem Finanzprogramm NSK/N7 der ekom21/infoma 

Wie bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis, mit der Option auf Festeinstellung
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD, mit Entgeltgruppe 7 und Option auf EG8 nach erfolgreicher Einarbeitungszeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge)

Fühlen Sie sich angesprochen und bereit für diese interessante Tätigkeit?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeits- bzw. Qualifikationsnachweise) bitte schriftlich bis zum 11.07.2021 an den:

Magistrat der Stadt Bad Sooden-Allendorf
Verwaltungsleitung Doreen Claus
Marktplatz 8, 37242 Bad Sooden-Allendorf

E-Mail: verwaltung@bad-sooden-allendorf.de

 

 

SachbearbeiterIn Vollstreckung (m/w/d)

SachbearbeiterIn Vollstreckung (m/w/d)

Bei der Stadt Bad Sooden-Allendorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Sachbearbeiters Vollstreckung (w/m/d)

im Fachdienst Finanzen

in Vollzeit und vorerst für zwei Jahre befristet zu besetzen. Danach besteht die Option auf unbefristete Weiterbeschäftigung.

IHRE AUFGABENSCHWERPUNKTE SIND:

  • Abwicklung der städtischen Vollstreckungsangelegenheiten im Innen- & Außendienst
  • Ermittlung der Vermögens- & Einkommensverhältnisse und der vollstreckungsrelevanten Informationen (z.B. Arbeitsgeberermittlung)
  • Aufklärung des Schuldners über den Vollstreckungsauftrag, einschl. möglicher Maßnahmen der Vollstreckungsbehörde
  • Dokumentation der Vollstreckungsmaßnahmen
  • Schriftliche Vereinbarung von Ratenzahlungen
  • Schriftwechsel mit anderen Ämtern
  • Erstellung eines Unpfändbarkeitsprotokolls bei Ausschöpfung aller Vollstreckungsmöglichkeiten

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossene Verwaltungsausbildung bzw. vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Von Vorteil sind Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht (kommunalen Doppik), sowie im Kassen- und Vollstreckungswesen
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Selbstständiger, effizienter und verantwortungsvoller Arbeitsstil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und Erfahrungen mit dem Finanzprogramm NSK/N7 der ekom21/infoma
  • Bereitschaft zur Dienstausübung in den Abendstunden, bzw. am Wochenende
  • Führerschein Klasse B

Wie bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein vorerst befristetes Arbeitsverhältnis mit der Option auf Festeinstellung
  • Eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD, mit Entgeltgruppe 6 und Option auf EG7 nach erfolgreicher Einarbeitungszeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge)

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

 

Fühlen Sie sich angesprochen und bereit für diese interessante Tätigkeit?

Dann richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeits- bzw. Qualifikationsnachweise) bitte schriftlich, bis zum 06.06.2021 an den:

Magistrat der Stadt

Verwaltungsleitung Doreen Claus

Marktplatz 8

37242 Bad Sooden-Allendorf

E-Mail: verwaltung@bad-sooden-allendorf.de

 

Auf Wunsch können wir Bewerbungsunterlagen zurücksenden, wenn den Unterlagen ein ausreichend großer und frankierter Rückumschlag beigefügt wurde. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden Ihre Unterlagen vernichtet. Der Datenschutz wird selbstverständlich entsprechend berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Claus, Leiterin der Zentralen Verwaltung, unter Tel. 05652 9585-102 oder d.claus@bad-sooden-allendorf.de, gern zur Verfügung.  

 

Vorstandsvorsitzende/r Tourismus- und Kur AöR

Die Stadt Bad Sooden-Allendorf Tourismus- und Kur Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) sucht zum 01.08.2021 einen

Vorstandsvorsitzenden (w,m,d)

in Vollzeit

 

Die Stadt Bad Sooden-Allendorf beabsichtigt zum nächstmöglichen Zeitpunkt die

Stelle der Leitung der neu formierten Bad Sooden-Allendorf Tourismus und Kur - AöR

zu besetzen.

 

Einige Fakten zu Bad Sooden-Allendorf:

Heilbad, Kur- und Urlaubsort mit ca. 8.800 Einwohnern im Drei-Länder-Eck Hessen-Thüringen-Niedersachsen mit umfangreicher touristischer Infrastruktur wie einer Therme, Kultur- und Kongresszentrum, Kurpark, Museen, Spielgolf, Wander- und Radwegenetz…

114 Unterkunftsbetriebe mit ca. 900 Betten

6 Kliniken mit 1.323 Betten

120 Wohnmobil-Stellplätze

52 gastronomische Betriebe

415.000 Übernachtungen

50.000 Ankünfte / Gäste

geschätzt 900.000 Tagesbesucher

Nähere Eindrücke erhalten Sie unter www.Bad-Sooden-Allendorf.de.

 

Die Stadt Bad Sooden-Allendorf Tourismus und Kur - AöR soll die touristische Entwicklung und Vermarktung der Stadt bündeln und beschäftigt sich mit der Förderung des Fremdenverkehrs, der überregionalen und regionalen Werbung und Öffentlichkeitsarbeit sowie der    Organisation und Durchführung kultureller Veranstaltungen. Sie betreibt selbst oder über Dritte touristische Infrastruktur, wie z.B. den Wohnmobilstellplatz, das Kultur- und Kongresszentrum, die WerratalTherme, das Gradierwerk, den Kurpark und andere Außenanlagen sowie alle mit dem Tourismus stehenden Einrichtungen. 

Die Stadt Bad Sooden-Allendorf Tourismus und Kur - AöR arbeitet als organisatorisch und wirtschaftlich selbständiges Unternehmen der Stadt Bad Sooden-Allendorf und beschäftigt ca. 50 festangestellte Mitarbeiter/-innen in Voll- und Teilzeit sowie geringfügig Beschäftigte. 

 

Aufgabenprofil: 

  • Leitung der AöR nach kaufmännischen Grundsätzen unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen
  • Koordinierung der touristischen und kulturellen Aufgaben
  • Haushalts- und Wirtschaftsplanung sowie Haushalts- und Wirtschaftsdurchführung (Budgetverantwortung)
  • Analyse der Tourismusentwicklung und Umsetzung der Erkenntnisse in die tourismusstrategische Orts- und Destinationsentwicklung
  • Entwicklung und Umsetzung von Marketingstrategien
  • Vertretung des Ortes in kulturellen und touristischen Belangen nach außen und innen
  • Organisation von Werbung, Veranstaltungen, PR
  • Zusammenarbeit mit den Gewerbetreibenden, den Vereinen, den Einwohnern, den Kurbetrieben, der Stadtverwaltung und dem Verwaltungsrat sowie Akteuren aus den touristischen Bereichen

 

Anforderungsprofil: 

  • Abschluss eines Studiums im Bereich Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Tourismus / Tourismusmarketing / Tourismusmanagement wünschenswert
  • Berufserfahrung auf dem touristischen Gebiet - auch mit Anwendung kommunalrechtlicher und haushaltsrechtlicher Vorschriften
  • Erfahrungen im Innen-/Außenmarketing sowie im Management von Qualitäts- und Servicestandards
  • Gute EDV-Kenntnisse
  • Gute Englisch-Kenntnisse sowie weitere Fremdsprachen wünschenswert
  • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative, fachliches Know-how

  

Wir bieten Ihnen: 

  • einen Arbeitsplatz und Ort, an dem andere Urlaub machen
  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten
  • ein leistungsgerechtes Entgelt in Anlehnung an TVöD EG 13, Stufe 3 je nach Erfahrung

 

Die Stelle ist befristet längstens für 5 Jahre.

 

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 30. Juni 2021 in einem geschlossenen Umschlag mit dem Kennwort "Ausschreibung Vorstandsvorsitzende(r) Tourismus und Kur AöR“ zu richten an: 

Stadt Bad Sooden-Allendorf Tourismus und Kur AöR

Bürgermeister Frank Hix

Marktplatz 8

37242 Bad Sooden-Allendorf

E-Mail: stadt@bad-sooden-allendorf.de

 

Für Auskünfte und Fragen steht Ihnen gern Bürgermeister Frank Hix unter der Rufnummer 05652 9585-100 zur Verfügung. 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen werden im Rahmen der Regelungen des 8GB IX bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. 

Es wird darauf hingewiesen, dass Auslagen im Zusammenhang mit der Bewerbung von der Gemeinde nicht übernommen werden und eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nicht vorgesehen ist.

Stellenanzeigen BSA und Umgebung

Stellenanzeigen Bad Sooden-Allendorf und Umgebung

  • Jooble ist ein internationales Stellenportal mit eigener Qualitätssicherung kooperiert in Deutschland mit Monster, Xing, StepStone, Stellenanzeigen, Yourfirm, Absolventa, Gigajob 

 

Hinweis: Auf den Inhalt der hier aufgeführten externen Links hat der Anbieter dieser Webseite keinen Einfluss. Aus diesem Grund übernehmen wir für diese Inhalte auch keine Gewähr. Für die Inhalte und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen ist der jeweilige Anbieter der verlinkten Webseite verantwortlich. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keine Rechtsverstöße erkennbar. Bei Bekanntwerden einer solchen Rechtsverletzung wird der Link umgehend entfernt.