Preloader
German English Polish French Italian
Veranstaltung

GartenTour durch´s Werratal

„Manchen gelingt es, ein Idyll zu finden, und wenn er’s nicht findet, so schafft er’s sich.“ Theodor Fontane

Am 12.06.2022 findet in Eschwege, Bad-Sooden-Allendorf und Witzenhausen - von 11:00 bis 18:00 Uhr die „GartenTour durchs Werratal 2022“ statt. Dieser Tag ist angelehnt an den bundesweiten Aktionstag "Offene Gartenpforte" und soll dazu dienen, mit schönen Gärten für naturnahes Leben in der Region zu werben und den Austausch zwischen Gartenliebhabern anzuregen.

In und im Umland des Werratals öffnen sich an diesem Sonntag Gartenpforten, Tore und Türchen - der GartenbesitzerInnen - welche ihre Gärten gerne der Öffentlichkeit präsentieren möchten. Die Mitwirkenden müssen sich in Ihren grünen Oasen nur pudelwohl fühlen! Andere Teilnahmekriterien gibt es nicht! Wir freuen uns über "alte" und "neue" Teilnehmer und Teilnehmerinnen, die ihre Gärten auch in diesem Jahr wieder der Öffentlichkeit zugänglich machen möchten. 

Teilnehmende Gärten 2022

Zentraler Ausgangspunkt

Durch die angepflanzten Bäume, Büsche, Blumen, Gewürz- und Heilkräuter
und viele andere Pflanzen sollen biblische Texte anschaulich gemacht werden.
Es wird verständlich, warum das Paradies – der Lebensraum, den Gott für die Menschen vorgesehen hat – ein Garten ist.
Mit allen Sinnen ist die biblische Pflanzenwelt erfahrbar.
Von den etwa 120 in der Bibel erwähnten Pflanzen sind die ausgewählt worden, die im nordhessischen Klima gedeihen können.
In der frostfreien Zeit ergänzen einige Kübelpflanzen die Vielfalt.
Die Bibelpflanzen sind mit Namen und Bibelstellen gekennzeichnet, die übrigen Pflanzen nur mit deutscher und botanischer Bezeichnung.

Der Kirch- und Bibelgarten ist der zentrale Ausgangspunkt der GartenTour in Bad Sooden-Allendorf.

 

Kirchplatz 3, St. Crucis Kirche, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Stt. Allendorf

Das "Zienchen", geschützt zwischen Fachwerkhäusern gelegen, beherbergt unter anderem schöne Stauden und viele Blumen. Ein kleiner Garten in der Innenstadt in der Nähe des Marktplatzes von Bad Sooden-Allendorf lädt Sie zum Verweilen ein.

Kirchstr. 68, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Stt. Allendorf

Ein alter, historischer Innenstadtgarten mit Blumenrabatten, Kräutergarten, Rosenbeet und historischer Sitzgruppe aus Sandstein im vorderen Bereich. Weitere Sitzgelegenheiten unter dem großen Ginkgobaum und ein Gartenteich im hinteren Bereich runden das Ambiente ab. Der Garten ist vorne zur Straße und hinten zur Nachbarschaft durch hohe, historische Mauern eingefriedet. Eine Besichtigung der historischen Kelleranlage ist möglich.

 

Kirchstr. 5, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Stt. Allendorf

Gepflegte Buchsbaumgewächse in außergewöhnlichen Formen erwarten Sie in unserem Ziergarten. Mit viel Liebe und Hingabe pflegen wir unseren Garten und freuen uns auf Sie als Besucher. 

Sudetenstr. 22a, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Stt. Allendorf

Parkähnlicher Garten mit Rundwegen, viel Dekorationen, zwei Teichen, vielen Sitzmöglichkeiten und Ruheoasen. Die vielen Blumenbeete und ein großer Kräutergarten des Seniorenzentrums Nettling wird Sie in ihren Bann ziehen.

Rothesteinstraße 42, 37242 Bad Sooden-Allendorf, Stt. Allendorf

Im Gartengebiet unter den Weingärten erleben Sie Natur pur. Rekultivierung eines 40 Jahre verwilderten Berggartens mit wärmeliebenden Obstsorten wie Pfirsichen, Nektarinen, Feigen, Mandeln und ein einem kleinen Weinberg.

Unter den Weingärten, 37242 Bad Sooden-Allendorf

Im alten Stockmacherdorf Lindewerra wird Sie ein Stauden-, Blumen- und Gemüsegarten in seinen Bann ziehen.

Dorfstr. 44, 37318 Lindewerra

Der Garten ist ein dekorativer Nutzgarten mit vielen alten Kulturpflanzen. Wie im klassischen Bauerngarten sind die Segmente mit Buchsbaum eingefasst und eine Pergola mit Wein und Rosen im Wechsel, verläuft diagonal durch den Garten und mündet in einen Fachwerkpavelion. Der ca. 300 m2 große Nutzgarten wird von einer Streuobstwiese mit vielfältigen Obstbäumen eingerahmt.
Entdecken Sie so manche Raritäten in unserem Bauerngarten. Wir bieten Führungen durch den Gemüse- und Obstgarten von Hof Sickenberg an und geben Ihnen Tipss für Ihre Selbstversorgung mit Obst und Gemüse.

Sickenberg 9, 37318 Sickenberg

Konzert mit Albert N´Sanda in der SoundBar

Neben all den prächtigen Gärten lohnt sich ein Abstecher in die SoundBar am Stadtgraben. Hier können Sie nicht nur ein Kalt-getränk schlürfen und gemütlich den Blick über die Werra schweifen lassen, sondern sich von Albert N’Sanda auch musikalisch verwöhnen lassen. Ab 11 Uhr gastiert der Sänger, Songwriter und Entertainer in der SoundBar. Der Eintritt ist frei.

WEITERE VERANSTALTUNGEN

Dienstag, 07. Juni 2022 in Bad Sooden-Allendorf

Weiterlesen
Veranstaltung

Freitag, 24. Juni 2022 im Werratal-Kultur- und Kongress-Zentrum

Weiterlesen
Veranstaltung im KuK

Samstag, 02. Juli 2022 im Werratal-Kultur- und Kongress-Zentrum

Weiterlesen
Veranstaltung im KuK

Vom 15. - 24. Juli 2022 in Bad Sooden-Allendorf

Weiterlesen
Veranstaltung