Preloader
German English French Italian

Lieber Gast,

Mit Ihrer Kurkarte und der Bezahlung der Kurtaxe steuern Sie einen wichtigen Teil dazu bei, dass Bad Sooden-Allendorf einmalig bleibt, wie es ist. Die Kurkarte ist während des Aufenthalts ein wichtiger Begleiter, denn mit ihr erhalten Sie viele Vergünstigungen. 


Kurabgabe

Pro Person 2,60 Euro.
Ermäßigung wird in Höhe von 50 % auf Vorlage eines Schwerbeschädigtenausweises ab 70 % gewährt. 
(Bindend ist die gültige Kurbeitragssatzung.)

Information Kurabgabe

Auf den ersten Blick ist es nur "noch eine Steuer". Schaut man aber genauer hin, wird deutlich, dass die Kurtaxe wichtig ist... für die Heilbäder und Kurorte in Deutschland, aber auch für Sie, unsere Kurgäste/Kururlauber. Denn die Einnahmen fließen in die vielen attraktiven und interessanten Angebote, modernen Gesundheits- und Kureinrichtungen.

Lassen Sie sich verzaubern und vor allem genießen Sie die Kur oder Ihren Gesundheitsurlaub! Denn Kur heute ist ein Lebensgefühl, spannend, voller Energien und Geheimnisse.

Was ist die Kurtaxe?

Die Kurtaxe ist eine Kommunalgebühr, die in vielen Kurorten pro Tag gezahlt wird. Sie ist eine Mischung zwischen Beitrag und Gebühr, und dient zur teilweisen Finanzierung verschiedenster Einrichtungen, Veranstaltungen und anderer touristischer Leistungen, die für den Gast geboten werden.

Wofür wird die Kurtaxe erhoben?

Sie wird unter anderem zur Pflege von Spazier-, Wander- und Radwegen, die Nutzung von touristischen Einrichtungen sowie für die Stadtreinigung genutzt. Das Mähen und Pflegen der vor Ort vorhandenen Grünflächen spielt hierbei eine ebenso wichtige Rolle, wie die Reinigung von Parkbänken, Liegen, Brunnen- und Teichanlagen, Toilettenanlagen, Gartenanlagen und vieles mehr. Sie dient zur teilweisen Finanzierung verschiedenster Einrichtungen, Veranstaltungen und anderer touristischer Leistungen, die für den Gast geboten werden. Außerdem ermöglicht die Kurtaxe kostenfreie Serviceleistungen der Kurverwaltung und breitgefächerte Veranstaltungsangebote. Sie ist auch dann zu zahlen, wenn man die touristischen Einrichtungen nicht benutzt.

Wer muss die Kurtaxe bezahlen?

Die Kurtaxe wird für jeden erhoben, der sich im Badeort zu Kur- oder Erholungszwecken aufhält, ohne Einwohner dieser Gemeinde zu sein. Gleichfalls gibt es unter Umständen Befreiungen und Ermäßigungen, die von Region zu Region und Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich sind.

Wie Hoch ist die Kurtaxe?

Die Höhe der Kurtaxe hängt von der Lage der Gemeinde, dem Alter der Personen (oftmals eine Ermäßigung für Kinder) ab. Die genaue Höhe ist in der jeweiligen Tourist-Information zu erfragen.

Wo muss die Kurtaxe bezahlt werden?

Die Kurtaxe wird in der Regel bei der Tourist-Information/Kurverwaltung bezahlt. Des Weiteren besteht die Möglichkeit diese ggf. über den Vermieter/Unterkunftsbetrieb abzuführen.

Wann muss man die Kurtaxe bezahlen?

Die Kurtaxe muss bis spätestens vor der Abreise abgeführt werden.

Was passiert, wenn ich die Kurtaxe nicht bezahle?

Das nicht bezahlen der Kurtaxe wird als Ordnungswidrigkeit festgehalten und kann mit einem Bußgeld geahndet werden.

Inhalt einblenden

Vorteile

Sie können kostenlos in Anspruch nehmen:

  • Benutzung des Stadtbusses
  • Stadtführungen
  • Geführte Radwanderungen (Sommermonate)
  • Kurkonzerte und Tanzveranstaltungen
  • Liegestühle am Gradierwerk (saisonbedingt)
  • Kurparkanlagen mit Freiluftinhalatorium Gradierwerk

Sie erhalten zu ermäßigten Preisen: 

  • Eintritt zu Sonderveranstaltungen
  • Spielgolf (saisonbedingt)
  • WerratalTherme
  • Benutzung Freibad (saisonbedingt)

Kurbeitragssatzung der Stadt Bad Sooden-Allendorf

Antrag auf Befreiung/Ermäßigung